Die Amazon API einrichten

Mit dem Toolkit bekommst du die API zu Amazon mitgeliefert. In diesem Beitrag findest du alles, was du für die Einrichtung der Schnittstelle im Plugin benötigst.

Die Konfiguration betrifft jetzt nur die Amazon-API. Alle anderen Informationen zum Shop findest du hier.

Amazon-Schnittstelle einrichten

1. Datenlieferant

Hier wählst du die Amazon API aus. Danach kannst du deine Zugangsdaten eingeben.

2., 3. Amazon Access Key ID und Amazon Secret Access Key

Die beiden Schlüssel findest du in deinem PartnerNet. Weiter unten erfährst du wie du diese findest.

Hast du alle Daten richtig eingegeben, klicke auf veröffentlichen. Das Plugin stellt nun eine Verbindung zur API her und prüft die Schlüssel. Ist der Test erfolgreich, steht beim Status „verbunden“. Der Shop kann nun verwendet werden.

4. Amazon Webseite

Wähle hier die Amazon-Seite, welche du bewerben möchtest. Beachte, dass je nach Land (Deutschland, USA, UK, etc.) ein eigener Partnernet-Zugang erforderlich ist.

5. Amazon Tracking ID

Hier fügst du deine Tracking-ID ein.

6. SSL für Produktbilder aktivieren

Wenn deine Webseite SSL verwendet oder du zukünftig auf SSL umsteigst, dann solltest du hier einen Haken setzen.

7. Kundenbewertungen laden

Unser Plugin ermöglicht es dir, die Kundenbewertungen und Sternebewertungen direkt von Amazon zu laden.

Diese Funktionalität wird jedoch nicht von der Amazon-API angeboten. Wir holen uns diese Informationen aus dem Quellcode der Amazon-Webseite. Laut Amazon Richtlinien ist das verboten und sollte daher nicht verwendet werden.

Wir raten dir vom Einsatz der “Kundenbewertungen laden”-Funktionalität ab! Du riskierst damit einen Ausschluss aus dem Amazon-Partnerprogramm.

 

Tipps zur Amazon-Schnittstelle

API-Keys finden

Um auf die API von Amazon zugreifen zu können, benötigst du „Access Key ID“ und „Secret Access Key“. Diese beiden Schlüssel findest du im Partnerbereich von Amazon.

Gehe dabei unbedingt aus dem Partnernet auf die Amazon-API. Sonst ist dein Partner-Account nicht mit dem API-Account verknüpft!

Klicke im Partnerbereich auf Product Advertising API (Menü) -> Dokumentation -> Account Einstellungen. Danach bei Benutzerkennung auf „Klicken Sie hier“.

Nach einer Anmeldung mit deinem Partnerzugang, kannst du unter Access Keys einen neuen Schlüssel anlegen.

Du kannst maximal zwei Schlüssel anlegen, du kannst aber einen Schlüssel für mehrere Webseiten verwenden.

 

BrowseNode-ID finden

Die BrowseNode-ID ist die ID der Kategorie auf Amazon. Jede Kategorie hat eine eigene eindeutige ID.

Diese eindeutige ID kann über unsere integrierte Suchfunktion per Schlüsselbegriff gefunden werden oder du kannst diese auch direkt auf Amazon finden.

Wenn du z.B. in der Ansicht für die Bestseller (https://www.amazon.de/gp/bestsellers/books/467492/) bist, findest du die ID in der Adressleiste deines Browsers:

 

Erweiterte Suche – Linktipps

Die erweiterte Suche der Amazon-Schnittstelle hat einige Hürden. SearchIndex ist zum Beispiel ein Pflichtfeld. Hier findest du mehr Informationen zu den Feldern:

http://docs.aws.amazon.com/AWSECommerceService/latest/DG/ItemSearch.html

Hier findest du alles zu den möglichen Kategorien und Sortierfeldern:

http://docs.aws.amazon.com/AWSECommerceService/latest/DG/localevalues.html

 

Fragen aus der Facebook-Community

Diese Fragen kamen aus unserer Community. Falls du weitere Fragen hast, kannst du uns gerne deine Frage bei Kommentar stellen.

Was ist der SearchIndex?
Das ist die Amazon-Kategorie (z.b. Musik, Haushalt,…)

Wozu dient er?
Manche Suchfilter sind von der Kategorie abhängig (wie z.b. das Genre in der Kategorie Musik). Eine Suche über alle Kategorien ist nur eingeschränkt möglich.

Warum muss ich da englische Kategorienamen eingeben und wo stehen die ALLE, nicht nur ein paar, wie in der API-Doku?
Das liegt wahrscheinlich an den englischsprachigen Programmieren bei Amazon  Du findest die Kategorienamen in der Spalte “Searchindex” hier: https://docs.aws.amazon.com/AWSEC…/latest/DG/LocaleDE.html

Was ist der BrowserNode?
Das ist der Knoten einer Produktkategorie. Sie kommen unter dem “SearchIndex” und fassen z.b. alle WLAN-Steckdosen zusammen.

Warum benötige ich den SearchIndex zusammen mit dem BrowserNode?
Ich nehme an, weil die API damals so gewachsen ist und über Searchindex bestimmte Parameter verfügbar gemacht werden.

Wo stehen verlässlich ALLE DEUTSCHEN BrowserNode-Nummern?
Die BrowseNodes ändern sich laufend (neue kommen hinzu, ausläufer werden entfernt..). Eine Zusammenfassung gibt es hier nicht aber es gibt Seiten um diese zu durchsuchen: http://www.findbrowsenodes.com/de

Kann ich beim Schlüsselbegriff nur einen oder mehrere Begriffe eingeben und wenn ja, welcher Trenner wird genutzt?
Laut der Doku ist nur ein Suchbegriff bzw. Phrase möglich.

Wo müssen die Schlüsselbegriffe auf Amazon stehen? Produktname? Beschreibung? Eigenschaften? Filter? Kategorienamen? 
Laut der Doku: A word or phrase that describes an item, including author, artist, description, manufacturer, title, and so on.
(https://docs.aws.amazon.com/AWS…/latest/DG/ItemSearch.html)

Was passiert wenn ein Schlüsselwort aus zwei Wörtern besteht d.h. eine Phrase ist?
Wird dann als ein Schlüsselbegriff interpretiert, wenn ich in der Doku nichts übersehen habe.

Müssen für ein Ergebnis die zeilenweise eingegebenen Wörter beim Titel-Filter alle in einem Produkttitel stehen, oder reicht eines von ihnen?
Der Textfilter wird im nachhinein auf der Suchergebnis der API angewendet und es reicht wenn ein Keyword in der Liste enthalten ist.

 

Du hast noch Fragen? Kein Problem :-)
Wir beantworten deine Fragen gerne in unserem Forum.