Shortcodes händisch einfügen

Falls du den Shortcode-Generator nicht verwenden möchtest oder Funktionen verwenden möchtest, die nicht über den Shortcode-Generator verwendet werden können, findest du hier eine Liste inkl. einer kurzen Erklärung.

Produkte ausgeben

Hier findest du den Shortcode, um ein Produkt ausgeben zu können. Bei allen Attributen, die du nicht verwendest, wird der Standardwert verwendet.

Attribut Beschreibung
id Produkt-ID oder Produkt-Titel.
template Vorlagen-ID oder Vorlagen-Name (wenn aus dem Dateisystem).
elementcss Hier kannst du eigene CSS-Klassen für das Element übergeben.
containercss Hier kannst du eigene CSS-Klassen für den Container übergeben.
buttontype Steuere welcher Link verwendet werden soll (addtocart, link, product).
hidedisclaimer Haftungsausschluss nicht anzeigen (yes oder no).
tracking_id Übersteuern der Affiliate-ID (nur Amazon).
ean Statt der Produkt-ID wird die EAN verwendet.
offerstemplate Mit diesem Attribut wird die Vorlage für die weiteren Angebote übersteuert.
imagetemplate Mit diesem Attribut wird die Vorlage für die Bildergalerie übersteuert (noch nicht implementiert).

Produkte mittels EAN ausgeben

Statt dem ID-Attribute kannst du Produkte auch mittels EAN ausgeben:

Hierbei muss das Produkt importiert sein und das EAN-Feld in den Produktinformationen befüllt sein.

Produkte mittels Namen ausgeben

Möchtest du das Produkt über den Namen ausgeben, kannst du das ID-Attribute dafür verwenden:

Damit das funktioniert, darf der Produktname keine reine Nummer sein.

Produkte mit Hauptprodukten

Möchtest du das Produkt in einem Beitrag (wo ein Hauptprodukt gewählt wurde), einer Produktseite oder einer WooCommerce-Produktseite ausgeben? Dann lasse das ID-Attribute einfach weg:

 

Produkt-Links ausgeben

Du kannst auch einfache Hyperlinks mit einem Shortcode ausgeben. Verwende dazu folgenden Shortcode:

 

Produkt-Felder ausgeben

Möchtest du einzelne Werte eines Produktes in deinen Beitrag einfügen, eigenen sich die Produktfelder dafür.

“Field” ist der Name des Feldes bzw. des Platzhalters (wie du ihn aus den Vorlagen kennst).

Falls du das Feld auch gleich verknüpfen möchtest, reicht folgendes Attribut:

 

Listen ausgeben

Hier findest du den Shortcode, um eine Liste ausgeben zu können. Bei allen Attributen, die du nicht verwendest, wird der Standardwert verwendet.

Attribut Beschreibung
id Listen-ID oder Listen-Titel.
template Vorlagen-ID oder Vorlagen-Name (wenn aus dem Dateisystem).
limit Hier kannst du die Liste auf eine Anzahl eingrenzen (1-30). Standardmäßig wird der Wert aus den Einstellungen genommen.
random Soll die Liste zufällig sortiert werden? (yes oder no)
elementcss Hier kannst du eigene CSS-Klassen für das Element übergeben.
containercss Hier kannst du eigene CSS-Klassen für den Container übergeben.
buttontype Steuere welcher Link verwendet werden soll (addtocart, link, product).
hidedisclaimer Haftungsausschluss nicht anzeigen (yes oder no).
tracking_id Übersteuern der Affiliate-ID (nur Amazon).
offerstemplate Mit diesem Attribut wird die Vorlage für die weiteren Angebote übersteuert.
imagetemplate Mit diesem Attribut wird die Vorlage für die Bildergalerie übersteuert (noch nicht implementiert).

Listen mittels Produkt-IDs ausgeben

Du kannst Listen auch ausgeben, indem du mehrere Produkt-IDs angibst.

Die Produkte trennst du dabei mit einem Komma.

 

Suchformulare ausgeben

Hier findest du den Shortcode, um ein Suchformular ausgeben zu können. Bei allen Attributen, die du nicht verwendest, wird der Standardwert verwendet.

Attribut Beschreibung
template Vorlagen-ID oder Vorlagen-Name (wenn aus dem Dateisystem).
targetpage Hier kannst du die Seite auf welcher die Suchergebnisse angezeigt werden sollen, angeben. Standardmäßig wird hier auf die Zielseite aus der Vorlage verlinkt.

Dynamische Filter Listen ausgeben

Dynamische Filter Listen haben im Grunde die gleichen Parameter wir die klassischen Listen. Allerdings gibt es noch drei zusätzliche Parameter.

Anders als die klassichen Listen, werden die Ergebnisse dieser Liste von den bereits importierten (und veröffentlichten) Produkten in der Datenbank abgefragt. Die Suche ist immer live, Änderungen an Produkten wirken sich also auch direkt auf das Ergebnis dieser Listen aus.

 

Attribut Beschreibung
filter Hier kann ein beliebiger Filter (welcher am besten über den ShortcodeGenerator erzeugt wird) eingefügt werden. Dieser Filter wirkt als Basis aber er kann über die Parameter in der URL übersteuert werden.
parseparams Ist dieser Wert auf “yes”, werden die Parameter in der URL geparst und in den Filter mitaufgenommen. Ist der Wert “no” werden die Parameter in der URL ignoriert. Der Wert “yes” ist erforderlich wenn z.b. über ein Suchformular Ergebnisse auf der Zielseite augegeben werden sollen.
itemsperpage Dies ist die Anzahl der Einträge welche pro Seite angezeigt werden sollen. Wenn z.b. mehr als 25 Einträge gefunden werden, erscheint am Ende der Liste ein Button zum umblättern auf die nächste Seite.

 

 

Live Listen ausgeben

Live-Listen sind etwas anders als die normalen Listen. Die Suchabfrage geht dabei nämlich direkt auf die APIs der Shops.

Für die Live-Suche ist ein Suchformular notwendig. Die Live-Suche unterstützt dabei momentan nur Suchbegriffe und keine Preise von/bis oder ähnliches.

Attribut Beschreibung
filter Dieser Filter wirkt als Basis aber er kann über die Parameter in der URL übersteuert werden.
shop_ids Die durchsuchbaren Shop-Ids müssen hier mitgegeben werden. Ist nichts eingetragen, wird in allen Shops gesucht.
limit Dies ist die Anzahl der Einträge welche pro Shop angezeigt werden.
template Die Vorlage welche für die Live-Suche verwendet wird.
livetemplate Die Vorlage welche für die Ergebnisse der Live-Suche verwendet werden.

Du hast noch Fragen? Kein Problem :-)
Wir beantworten deine Fragen gerne in unserem Forum.