Vorlagen per PHP ohne WordPress ausgeben

Mit unserem Plugin kannst du auf PHP-Seiten (ohne WordPress) Produkte und Listen ausgeben. Für die Verwaltung der Produkte und Listen ist aber trotzdem ein WordPress notwendig.

Die Konfiguration des Plugins läuft dabei wie gewohnt über eine WordPress-Installation. Die Ausgabe erfolgt dann über deine bestehenden PHP-Scripten.

Demo-Script

Hier findest du ein Demo-Script für die Implementierung in deine bestehende Webseite.

Das Demo-Script kannst du überall auf dem Webspace hinlegen. Du musst den Pfad zu der wp-config.php-Datei anpassen (befindet sich im WordPress-Root-Verzeichnis):

Deine WordPress-Installation kannst du mittels .htaccess schützen. So kann niemand außer dir auf deine Installation (zur Verwaltung der Produkte) zugreifen.

Implementierung

Die Funktionen im Einsatz kannst du dir im Demo-Script ansehen. Hier findest du noch eine genauere Beschreibung der Funktionen.

atkp-output.php

In dieser Datei stehen alle notwendigen Funktionen für die Implementierung der Ausgabe zur Verfügung.

get_css_url()

Diese Funktion liefert die absolute URL zur CSS-Datei. Diese wird mit dem Toolkit ausgeliefert und ist für die richtige Darstellung notwendig. Die Datei muss vor dem Inline-CSS geladen werden.

get_js_url()

Diese Funktion liefert die absolute URL zur JS-Datei. Diese wird mit dem Toolkit ausgeliefert und enthält ein paar notwendige Funktionen.

get_css_output()

Mit dieser Funktion wird das CSS, welches Inline geladen wird, bereitgestellt. Unter anderem sind hier folgende Styles enthalten:

  • Button-CSS-Style
  • Box-CSS_Style
  • CSS aus den benutzerdefinierten Vorlagen

 

Tipp: Verwende den Shortcode-Generator, um die richtigen Parameter für die PHP-Funktionen zu übergeben.

Du hast noch Fragen? Kein Problem :-)
Wir beantworten deine Fragen gerne in unserem Forum.